Velorouten und Radverkehr

Kommunikation zu Velorouten und Radverkehr

In den letzten Jahren unternimmt die Freie und Hansestadt Hamburg große Anstrengungen zur Verbesserung des Radverkehrs in der Stadt. Viele Belange der unterschiedlichen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer gilt es abzustimmen. Dies erfordert eine gute Kommunikation!

Im Auftrag verschiedener Bezirksämter und/oder des Landesbetriebs für Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) führt die steg Hamburg auf die Projekte angepasste Kommunikations- und Dialogleistungen durch.

Ziel ist es durch ehrliche und transparente Kommunikation die Akzeptanz für die geplanten Maßnahmen bei allen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern zu erhöhen und ein Bewusstsein für die Notwendigkeit der Planungen zu schaffen. Es wird über Planungsstände informiert und Anregungen aus der Öffentlichkeit können aufgenommen werden und in die Planungen einfließen.

Die Kommunikationskonzepte beinhalten verschiedene Bausteine, wie u.a. Vor-Ort-Gespräche, Planungswerkstätten und Informationsveranstaltungen, die in einzelnen Bereichen je nach Komplexität und Stand der Planungs- und Umbaumaßnahme angewendet werden können.

Ihr/e Ansprechpartner/in

Eva Koch
Fon: 040 43 13 93 63

Jan Seeringer
Fon: 040 43 13 93 40

Und sonst so...

Wer wir sind,
wo Sie uns finden,
woran wir arbeiten,
wie Sie uns erreichen,
und was wir sonst so
machen.