Aktuelle Informationen

Die Sprechzeiten der Immobilienverwaltung finden bis auf weiteres nicht statt. Bitte nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Quartierszentrum Campus Steilshoop

Quartierszentrum Campus Steilshoop

Seit Ende 2019 befindet sich der Campus Steilshoop mit Grund- und Stadtteilschule sowie Quartierszentrum für soziale und kulturelle Einrichtungen auf einer Gesamtfläche von rund 12.800 m² in Betrieb. Die hauptnutzenden Einrichtungen, die neben der Schule am See den Campus prägen, sind die Bücherhalle Steilshoop, das Haus der Jugend, die Elternschule Steilshoop, Nordlicht e.V., Angebote der Volkshochschule Region Ost, der seit 30 Jahren in Steilshoop ansässige Kulturverein A.G.D.A.Z. sowie Alraune mit dem Betrieb von Stadtteilräumen, die weiteren Initiativen und Engagierten zur Verfügung stehen werden. Ein Bistro rundet das Angebot ab. Die Einrichtungen arbeiten kooperativ, nutzen zentrale Räumlichkeiten gemeinsam und stellen sich gegenseitig zur Verfügung. Für große Veranstaltungen kann der Stadtteilsaal mit der Mensa der Schule zusammengeschaltet werden.

Mit dem Quartierszentrum ist auf dem Campus Steilshoop ein Ort der Begegnung geschaffen worden, welcher gemeinsam mit anderen Maßnahmen wie dem Umbau des Marktplatzes und dem seit Jahrzehenten ersehnten Anschluss an das U-Bahn-Netz einen Meilenstein bei der Modernisierung des Stadtteils Steilshoop kennzeichnet und ein absolut zukunftsweisendes Leuchtturmprojekt ressortübergreifender Maßnahmen im Bereich der gesellschaftlichen Infrastruktur darstellt.

SBH | Schulbau Hamburg als städtischer Realisierungsträger errichtet den Campus mit dem beauftragten Generalunternehmer Otto Wulff GmbH und verbindet in zwei Gebäuden die unterschiedlichen Nutzungen. Erhalten bleiben die in unmittelbarer Nähe befindliche Kindertagesstätte sowie die Sporthalle. Der Campus verbindet schulische und nachbarschaftliche Nutzung und setzt aus der Mitte Steilshoops heraus auch neue architektonische sowie städtebauliche Impulse  - mit der Öffnung des ehemaligen baulichen Riegels und einer direkten Wegeführung über den Campus zum Bramfelder See.

Die steg Hamburg mbH ist seit Februar 2013 vom Bezirksamt Wandsbek mit der Projektentwicklung des Quartierszentrums Campus Steilshoop beauftragt. Nach der Organisation der Eröffnungsfeier im Dezember 2019 begleitet die steg den Übergang der hauptnutzenden Einrichtungen in den Betrieb am neuen Standort.

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Soyka
Fon: 040 43 13 93 19

Und sonst so...

Wer wir sind,
wo Sie uns finden,
woran wir arbeiten,
wie Sie uns erreichen,
und was wir sonst so
machen.